Der richtige Kappzaum

IMG_0746

Unter fast jedem Bild auf dem eines meiner beiden Ponys einen Kappzaum trägt wird nach dem Hersteller gefragt. Es scheint eine immer größere Nachfrage an Kappzäume zu geben. Doch auf was genau sollte man dabei achten?
Grundsätzlich möchte ich Kappzäume in 2 Kategorien teilen, den breiten, gepolsterten Kappzaum wie z.B. den Wiener Kappzaum und den leichten, schmalen Kappzaum wie z.B. ein Cavecon.

IMG_9564

Selbstgemachter Biothanekappzaum mit Metallband im Nasenriemen und Lammfellpolster

Weiterlesen…

Sternchenstirnriemen

IMG_7423

Dieser Stirnriemen ist eine echte Herzensangelegenheit von mir gewesen und mir ist sehr wohl bewusst, dass er nicht den Geschmack von jedem treffen wird, aber das muss er ja auch garnicht!

Ich habe vor einiger Zeit ein Armband in ganz ähnlicher Optik gekauft  und wollte seitdem unbedingt einen ähnlichen Stirnriemen versuchen. Das Armband hat kleine silberne Herzchen anstatt meiner Sterne, ansonsten ist es identisch.

Ich habe gewachste Baumwollschnur in unterschiedlichen Längen zurechtgeschnitten und kleine silberne Sternchen aufgefädelt, diese jeweils mit einem Knoten voneinander getrennt. 5 dieser Schnüre habe ich insgesamt so fertig gemacht und diese dann an beiden Seiten in einer Schlaufe aneinandergeknotet. Darum ein Stückchen Biothane als Stirnriemenschlaufe und das ganze mit einer Chicagoschraube zusammengeschraubt, schon war er fertig.

IMG_7403

 

Meine Ponys und das Springen

IMG_5236

Wer uns schon länger folgt weiß, dass ich die beiden gerne mal springen lasse, sowohl über Stangen und Cavalettis, als auch Geländesprünge aller Art. Besonders Faxe hat riesen Spaß daran und ist kaum zu stoppen, wenn ein Sprung in Sicht ist, aber auch Merlin hat im Lauf der Jahre immer mehr Freude daran gefunden.
Ich bekomme oft Nachrichten zu diesem Thema, daher wollte ich es einmal hier ausführlicher beantworten.

IMG_7885

Weiterlesen…

Vergiss nie, wo du herkommst!

IMG_3352

Ich habe gerade ein älteres Bild von Merlin und mir gefunden und es hat mich zum Nachdenken gebracht. Ich war noch ein ganzes Stück leichter damals, er hatte noch eine lange Wuschelmähne, das Bild muss von 2007 sein ungefähr.

Der Unterhals ist rausgedrückt, der Rücken arbeitet nicht mit und er läuft zu stark auf der Vorhand. Er hat einen Wintec Sattel und ein kürzer geknotetes Martingal an, ich sitze mit Sporen drauf.

SSL21203

Weiterlesen…