Leckerlis selber backen

IMG_9000

Manchmal möchte man seinem Pferd gerne eine kleine Aufmerksamkeit zubereiten, zum Beispiel Leckerlis. Einen tollen Artikel zum Thema Futterlob findest du bei der Pferdeflüsterei. Im Internet findet man dazu zahlreiche Rezepte, viele enthalten aber leider auch sehr ungesunde Zutaten wie Zucker, Melasse, Weizen, Weißmehl… Ich beschränke mich hier deshalb auf eine einzige, für Pferde gut verwertbare Zutat: Haferflocken!

Haferflocken sind hydrothermisch aufgeschlossene Haferkörner, sie sind für das Pferd gut zu verdauen und liefern ihm Energie. Dies sollte man bei der Tagesration berücksichtigen und das Futter entsprechend reduzieren, wenn man die Leckerlis verfüttert hat. Grundsätzlich sollten Leckerlis natürlich immer nur sparsam und gezielt eingesetzt werden.

IMG_5359

Weiterlesen…