Meine Ausbildung zur THP

IMG_2646t

Nach meinem Abitur 2009 wusste ich, im Gegensatz zu vielen meiner Mitschüler, nicht was ich nun mit meinem Leben anstellen wollte. Rückblickend wäre es wahrscheinlich am besten gewesen ein FSJ oder FÖJ zu machen damals, ich suchte mir dafür erstmal einen Aushilfsjob im Einzelhandel und wollte mir klar werden, was ich möchte. Meine Eltern waren mäßig begeistert, wie man sich wohl vorstellen kann, ließen mich aber machen.

Immer wieder überlegte ich hin und her zwischen den verschiedensten Möglichkeiten. Ich wollte studieren, das Abi sollte schließlich nicht umsonst gewesen sein. Mit den Leistungskursen Mathe und Biologie waren Naturwissenschaften naheliegend, aber so wirklich sprach es mich nicht an. Geschichte und Germanistik interessierten mich, aber was soll man damit nachher machen? Lehrer wollte ich auf keinen Fall werden. Und dann waren da noch die Tiere, ein Hobby, das sich schon seit ich klein war immer durch mein Leben gezogen hat. Meine Eltern sagen, ich wollte früher Tierärztin werden. Ich kann mich da nicht dran erinnern, finde es auch einen fast schon mechanischen Beruf und Operationen, Kastrationen, Impfen und Entwurmen war nicht so wirklich meine Zukunftsvorstellung.

Weiterlesen…