GetTogether-Treffen bei mir

titl

Letzten Samstag hatten wir reichlich Besuch. Im Rahmen der Idee von Jasmin und Sarah, eine Reihe von gemeinsamen Treffen reihum zu veranstalten, waren diesmal alle bei uns im Stall. Jeder hatte sein Treffen vorher schon grob unter ein Thema gestellt, so dass jeder entscheiden konnte, ob es einen persönlich interessiert oder nicht.

13012686_617081851779512_2546491009059872278_n

Ich hatte unser GetTogether unter das Thema „Das Auge schulen – Longieren nach Biomechanischen Grundsätzen“ gestellt und mir erstmal nicht viel mehr bei gedacht. Ein wenig unvorbereitet traf mich das Wochenende dann doch sehr plötzlich, ganz ähnlich wie das auch immer mit Weihnachten oder Geburtstagen passiert bei mir. Daher wurde mir am Abend vorher dann doch etwas mulmig zumute. Einige Teilnehmer reisten extra mehrere Stunden an und ich hab nichts Besonderes vorbereitet… Leider war es durch Renovierungsstress und so weiter nicht wirklich möglich gewesen.

13015438_617086971779000_8442769689032284737_n

13062092_617081551779542_9031181600946348474_n

Nachts habe ich dann noch schnell eine Runde Blaubeermuffins für alle gebacken, vielleicht kann man wenigstens damit punkten? Die liebe Céline kam bereits ein wenig früher und half mir die Getränke und Muffins in den Stall zu schaffen. Leider regnete es unaufhörlich, aber wir fanden ein trockenes Plätzchen zum gemütlichen Kennenlernen. Ab 14 Uhr kamen die Teilnehmer langsam an und wir tauschten uns erstmal aus, wer woher kommt, welche Erfahrungen und Pferde man hat usw.

13103503_571280256386145_3963664477495040281_n

Nachdem schließlich alle satt waren, ging es zu den Ponys. Diese standen wie begossene Pudel in ihrem Stall, aber am Wetter konnte ich leider nichts drehen. Merlin machte den Anfang. Mit Kappzaum und Longe bewaffnet fischte ich ihn heraus und brachte ihn auf den Platz. Die Mädels versammelten sich in der Mitte, damit ich nicht so schreien musste und ich fing erstmal an ihn warmlaufen zu lassen.

13062481_571280089719495_1149822276963370319_n

Merlin war ein bisschen aufgeregt. Klar ist es sehr ungewohnt, wenn plötzlich einige Leute im Kreis stehen, aber ich hatte es bei ihm irgendwie trotzdem nicht erwartet. Nach einem kleinen Übermutsanfall zog er aber artig seine Kreise und ich fing an zu erklären. Wie erkennt man, ob das Pferd auf der Vorhand läuft? Wie erkennt man, ob das Pferd zu stark auf einer Schulter hängt? Wie sieht man die Schiefe? Woran merkt man die hohle Seite? Und vor allem, wie nimmt man Einfluss auf diese Dinge? Merlin machte das wirklich super und schon bald durfte jeder der wollte mal selbst die Longe nehmen und ein wenig testen, wie man das Pony verschieben kann und vor allem, wie sich das dann auch für einen selbst anfühlt.

11247613_617086668445697_3121637580147365131_n

13091971_571280009719503_8969778411150235029_n

Zuletzt zeigte Merlin noch einige Gangartenwechsel, um die Hinterhand schön in Schwung zu bekommen und durfte dann zum Abschluss noch seine Zirkuslektionen vorführen. Er ließ sich noch ein bisschen mit den Mädels feiern und kam dann zurück in den Stall. Zwischendrin hatten wir sogar strahlenden Sonnenschein, wir waren also wirklich mit echtem Aprilwetter gesegnet!

13015649_617081161779581_6172163565014032211_n

Jetzt war Faxe dran. Der kleine Mann hatte sichtlich Spaß am Publikum. Leider regnete es zwischendrin immer wieder stärker, weswegen sich so mancher dann doch lieber zeitweise unterstellte. Aber Faxe ließ sich nicht beirren und zog seine Kreise. Auch mit ihm zeigte ich wieder einige Sachen und versuchte zu erklären, welche Feinheiten man sehen kann, wenn man auf die richtigen Stellen achtet. Schließlich durften wieder die anderen ran und schon alleine der Unterschied zwischen den beiden Ponys war wohl deutlich zu spüren.

13082744_571280549719449_1505132056691478418_n

Im Anschluss zeigte Faxe auch noch sein Repertoire an Zirkuslektionen und hatte wohl spätestens jetzt auch die letzte um den Finger gewickelt. Es wurde nochmal ausgiebig gekuschelt und sogar Trylle war ganz aufgeschlossen und neugierig.

13062358_571280356386135_4078481510413580330_n

Zum Abschluss holte ich Merlin nochmal für ein Gruppenfoto hinzu und jeder durfte das tolle Fellwechselteil auf dem Baumarkt an den Ponys testen. Die restlichen Muffins wurden noch schnell aufgegessen und dann machten sich die Mädels auch schon wieder auf den Heimweg. Einige hatten noch mehrere Stunden Fahrt vor sich.

13015511_617081335112897_4683098365798929855_n

Es war, trotz bescheidenem Wetter, ein wirklich schöner Nachmittag und ich habe mich super gefreut, so viele tolle Leute kennen lernen zu dürfen! Ich hoffe man sieht sich wieder! Außerdem bin ich ganz stolz auf meine Ponys, die einfach ohne zu zögern zeigen was sie können und immer aufmerksam und bemüht ihr Bestes geben! Danke!

13006602_617081598446204_946416637092397403_n

Mit dabei waren unter anderem die Besitzer von:

Winne & Jasmin

Wilma-Lotta. Klein aber oho

Ponys mit XXXFaktor

ML’s Thomasina

Cantaros-Ein leben als Headshaker

Diego

sowie natürlich auch einige ohne Fb-Seite.

13043473_617081678446196_7819013803920308188_n

Vielen Dank auch für die tollen Bilder!

Ein Gedanke zu “GetTogether-Treffen bei mir

  1. […] hatte ja bereits vom GetTogether-Treffen bei mir erzählt und letztes Wochenende ging es dann in Richtung Nürnberg zu Winne, Mucki, Rudi & […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *