Biothane-Kappzaum

Der Biothane-Kappzaum für Faxe ist endlich fertig geworden! Wie er genau aufgebaut ist, zeige ich euch hier:

Ich habe ihn komplett aus schwarzem Biothane gebastelt, alle Verbindungen sind mit Buch- bzw. Chicagoschrauben verbunden.

Biothane-Kappzaum selber machen

Der Nasemriemen besteht aus 2 Lagen 19mm Biothane, zwischen denen eine Schicht Metalllochand aus dem Baumarkt eingearbeitet ist. So wird der Nasenriemen viel stabiler, passt sich aber immer noch perfekt an den Kopf an. Der Kappzaum rutscht dadurch deutlich weniger am Kopf. Zusätzlich ist der Nasenriemen mit einer Lage 25mm Biothane unterlegt, diese habe ich mit Sekundenkleber angeklebt, so dass die Schrauben mit unterlegt sind und auf keinen Fall etwas drücken kann, dort sitzt der Biothane-Kappzaum ja doch recht fest am Kopf und bewegt sich minimal bei der Einwirkung.

Biothane-Kappzaum diy

Genick- und Backenriemen sind aus 16mm Biothane gearbeitet und mit 2 Barockschnallen zu verstellen. Der Genickriemen ist fest mit dem Nasenriemen verschraubt. Der Kinnriemen ist, wie der Nasenriemen auch, aus 19mm Biothane und mit einer Rollschnalle zu schließen.

Biothane-Kappzaum

Das Biothane basten ist mit ein bisschen herumprobieren und einer guten Lochzange° mit Hebelverstärkung ganz leicht und macht wirklich viel Spaß. Es ergeben sich unbegrenzte Möglichkeiten, um Kopfstücke selbst zu machen!

Insgesamt benötigt man gar nicht so viel Material für einen Biothane-Kappzaum. Für ein Großpferd würde ich folgendes rechnen:

– 2m 16mm Biothane
– 1-2m 19mm Biothane
– 50cm 25mm Biothane
– 2x 16mm Schnalle
– 3x 19mm D-Ring
– 2x 19mm Vierkantring
– 50cm Metall-Lochband
– 1x 19mm Rollschnalle
– 1x 19mm Schlaufe
– 2x 7mm Chigagoschrauben
– 12x 5mm Buchschrauben

Eine genau bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung für diesen Kappzaum findest du im Nordfalben-Shop.

5 Gedanken zu “Biothane-Kappzaum

  1. […] ich in den letzten Tagen wieder sehr viele Nachrichten zu meinem Kappzaum bekommen habe, möchte ich gleichzeitig allen in einer einmaligen Aktion anbieten einen […]

  2. […] dieses Posts: ich möchte gerne etwas verlosen um diese Zahl ein wenig zu feiern. Da ich oft auf Faxes Kappzaum angesprochen werde, habe ich mir überlegt, einen selbstgemachten Biothanekappzaum zu verlosen. Der […]

  3. Hi Lina!
    Ich bin immer begeistert von deinen Kappzäumen (ist das die richtige Mehrzahl? :D), vor allem von den selbstgebauten. Vor einigen Monaten habe ich mir schon die verschiedensten Shops zusammen gesucht, um mir Material zu bestellen, es aber irgendwie wieder schleifen lassen. Nach diesem Beitrag jetzt, hat mich endlich wieder das Fieber gepackt!
    Schade finde ich nur, dass du die benötigten Meterangaben unten jetzt für ein Großpferd gemacht hast, und nicht für ein Mini. Kannst du noch sagen, wie viel Meter du da ca. verbraucht hast?
    Viele Grüße

    • Hallo Vanessa,
      für ein Mini benötigt man leider die gleichen Mengen an Biothane, da in den mir bekannten Shops nur ganze Meter verschickt werden.
      Viele Grüße
      Lina

  4. Ich hätte die 25 mm Unterlegung länger gemacht, damit sie noch die Vierkantringe mit abdeckt. Könnte mir vorstellen dass die drücken oder sich Haare einklemmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.