Der Ponykalender

Heute möchte ich euch meinen Kalender zeigen, den ich für die Ponys nutze, um alle wichtigen Termine und unseren Alltag festzuhalten.

Neben einem Kalender benutze ich Washitape, Stempel, Magnetlesezeichen und Sticky Notes, sowie ein Laminiergerät, um das ganze ein bisschen hübsch zu gestalten.

IMG_4000

Ich habe einen Filofax Domino in Personal° ausgesucht, er ist nicht so teuer, aber trotzdem schön.
Natürlich kann man jeden Kalender nehmen, dass es ein Filofax sein musste ist mein persönlicher Luxus und ich finde es praktisch, dass man die Seiten selbst erstellen und gestalten kann und jederzeit noch etwas dazu heften oder rausnehmen kann.

IMG_6340

Ein laminiertes Deckblatt…

IMG_6331

… und danach die wichtigsten Daten der Ponys auf einen Blick.

IMG_6332

Die täglichen Seiten sehen dank Washitape immer unterschiedliche aus, ich habe meine Seiten selbst in Word erstellt und bekomme somit genau das unter was mir wichtig ist.

IMG_6334

Übersichtsseiten für jedes Pony jeweils zu Hufpflege, Krankheiten, Impfungen und Entwurmungen.

seiten

Am Ende noch zwei laminierte Fotos, ein paar Sticky Notes und Notizpapier.

IMG_6339

So haben meine Reitbeteiligung und ich immer alles übersichtlich am Stall und wissen, was der andere gemacht hat.

Ein Gedanke zu “Der Ponykalender

  1. […] dem großen Feedback zu unserem “Pferde-Filofax” möchte ich gern eine kleine DIY-Serie für euch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.