DIY-FRIDAY: Biothane – Basics

IMG_4668 (2)

BioThane® wird in der Pferdeszene immer bekannter, gerade im DIY-Bereich. Was Hundehalter schon lange für sich entdeckt haben und sich auch im Distanzsport und sogar im Arbeitsschutz bereits bewährt hat, nimmt auch immer mehr den allgemeinen Pferdesport ein. Doch um was für ein Material handelt es sich dabei genau? Erstmal ist BioThane® eine geschützte Marke der BioThane Coated Webbing Corp. aus Ohio, USA. Es ist ein beschichtetes Polyestergewebe und im Vergleich zu ähnlichen Materialien wie Leder oder Gurtband deutlich langlebiger, leichter zu reinigen, wasserabweisend und verschweißbar. Gerade im Gegensatz zu dem bisher weit verbreitetem Leder in der Welt des Pferdezubehörs, stellt Biothane ein festeres und reißfesteres Material dar, das zudem in den verschiedensten Farben, Mustern, Strukturen, Oberflächen, Formen, Breiten, Dehnungsstärken und anderen wählbaren Eigenschaften daherkommt. Wenn es nass oder verschwitzt wird, fängt es nicht an zu riechen und auch bei kalten Temperaturen wird es nicht steif oder brüchig. Durch die glatte Oberfläche und verschiedene Beschichtungen ist es dabei auch hygienischer und kann nicht verschimmeln.

Biothane DIY

Das am häufigsten verwendete Biothane für Pferde-Zubehör ist das Beta® BioThane®. „Beta“ ist so etwas wie eine Beschichtungsklasse der Ummantelung des Polyesterkerns für Biothane. Es ist deshalb so beliebt für Pferde-Zubehör, da es durch die matte Struktur dem herkömmlichen Zubehör aus Leder sehr ähnlich sieht, aber im Gegensatz dazu die genannten Vorteile aufweist. Auch von der Haptik her fasst es sich ähnlich wie Leder an. Die Riemen sind in den unterschiedlichsten Farben und Breiten als Meterware erhältlich. Das normale Beta Biothane ist 2,5 mm dick, es sind aber auch dünnere und dickere Riemen erhältlich! Sehr interessant für Zügel ist, dass auch die Gripstärke der Oberfläche durch die verschiedenen Arten von Biothane wählbar ist. Biothane muss nicht wie Leder gefettet werden, damit es gepflegt und haltbar bleibt, sondern kann einfach mit Wasser und einem Schwamm abgewaschen werden. Dadurch, dass Biothane im Gegensatz zu Nylon beispielsweise keine Scheuerstellen auf dem Fell verursacht, wird es schon lange erfolgreich im Distanzsport eingesetzt, vorausgesetzt natürlich, das Zubehör sitzt passend und nicht zu eng.

Biothane DIY

Fast alle aktuellen Farben Beta BioThane®

Biothane ist sowohl als fertiges Zubehör, wie Zaumzeuge oder Halfter, als auch als Meterware erhältlich. Für alle, die gerne etwas selber für ihr Pferd machen wollen, ist es ein tolles Material um kreativ zu werden.  Mit Schere und Lochzange lässt sich fast alles aus den bunten Riemen herstellen. Durch die hohe Lochausreißfestigkeit, können diese mit Hilfe von sogenannten Buchschrauben oder Chicagoschrauben miteinander verbunden und Metallteile wie zum Beispiel Schnallen angebracht werden. Mit einer geeigneten Nähmaschine oder auch per Hand mit einer klassischen Sattlernaht, lässt es sich ähnlich wie Leder nähen.

Biothane DIY

Allerdings muss dabei beachtet werden, dass die hohe Reißfestigkeit dem Pferd auch zum Verhängnis werden kann! Sollen zum Beispiel Koppelhalfter aus Biothane entstehen, so muss zur Sicherheit auf jeden Fall eine Sollbruchstelle aus Plastik oder Klett eingebaut werden.

Verarbeitung von Biothane

Biothane kann auf die unterschiedlichsten Arten verarbeitet werden und ist dabei sehr einfach anzuwenden:

Biothane DIY

Es kann mit einer normalen, größeren Schere geschnitten werden. Ich nutze dazu zum Beispiel gerne eine große Stoffschere von Ikea. Sichtbare Enden sehen schöner aus, wenn sie spitz oder rund abgeschnitten werden.

Biothane DIY

Mithilfe einer guten Lochzange mit Hebelverstärkung können Löcher in die Riemen gestanzt werden. Diese Löcher dienen dann entweder der Befestigung oder zum Einschnallen von Metallteilen.

Biothane DIY

Überall wo der Gewebekern des Biothane frei gelegt wird, zum Beispiel durch Abschneiden oder Lochen, kann dieser mithilfe eines Feuerzeugs gegen das Ausfransen verschmolzen werden. Ein kurzes Abflammen lässt es hübscher aussehen. Das Material ist allerdings auch ohne dieses Vorgehen stabil, es ist lediglich eine optische Sache!

Biothane DIY

Mit der Hilfe von Buch- oder Chicagoschrauben können Schnallen, Ringe usw. eingebaut oder mehrere Lagen Biothane aneinander befestigt werden. Dazu werden zuvor Löcher in das Material gestanzt, wodurch die Schrauben gesteckt werden. Anschließend werden beide Teile der Schraube fest ineinander gedreht. Es gibt die Schrauben aus verschiedenen Materialien und in den unterschiedlichsten Längen und Dicken. Meist werden sie in 5 mm Dicke mit einem 10 mm großen Kopf verwendet, was dem größten Loch einer normalen Lochzange entspricht. Für zwei Lagen normales Beta Biothane benötigt es 5 mm hohe Buchschrauben, drei Lagen dagegen brauchen 7 mm hohe Chicagoschrauben. Zur Sicherung der Schrauben kann vor dem Zuschrauben ein Tropfen Kleber oder Schraubensicherungslack in das Gewinde gegeben werden.

Biothane DIY

Neben Schrauben können Biothane-Teile auch mit Hohlnieten verbunden werden. Zudem können gestanzte Löcher mit Einschlagösen optisch aufgewertet werden, zum Beispiel an Verschnallungen. Auch Strassnieten sind problemlos an Biothane anzubringen, es muss nur die Stärke des Materials mit der benötigten Dicke der Nieten zusammen passen.

Biothane DIY

Eine weitere Möglichkeit zum Arbeiten mit Biothane ist die Technik des Spleißen. Dazu werden im Wechsel kleine Schnitte in das Material geritzt und der jeweils andere Riemen hindurch geführt. Diese Technik sieht sehr hübsch aus, ist aber nicht an allen Stellen gut umsetzbar.

Biothane DIY

Mit elastischem Kleber können auch Teile, die keiner Belastung ausgesetzt sind, verklebt werden. Das eignet sich beispielsweise bei Zierelementen, Stirnriemenschlaufen, Unterlegung von Riemen und ähnlichem. Aber Achtung, geklebte Verbindungen sind nicht sehr stabil! Daher dürfen auf keinen Fall Teile ausschließlich verklebt werden, die mehr als nur einen optischen Nutzen haben!

Biothane DIY

Auf Wunsch kann Biothane auch personalisiert werden. Mit gepotteter Flexfolie, welche vorsichtig auf das Material gebügelt wird und dadurch sehr robust mit dem Material verklebt wird, wird dein Projekt zu einem echten Unikat!

Biothane DIY

Zudem kann Biothane genauso wie Leder vernäht werden. Manche Nähmaschinen schaffen es, aber Biothane kann auch mit der Hand genäht werden. Dazu eignet sich eine doppelte Sattlernaht mit reißfestem Garn  gut. Das Nähen erfordert etwas Übung, geht mit dem richtigen Werkzeug aber leichter als gedacht. Eine genaue Anleitung hierzu würde leider den Rahmen dieses Beitrags sprengen.

Anleitungen rund um Biothane
Biothane DIY

Du möchtest dir ein eigenes Halfter genau auf die Maße deines Pferdes aus Biothane anfertigen? Dann ist das hier genau die richtige Anleitung dazu. Sie erklärt Schritt-für-Schritt was du genau benötigst und wie aus den Riemen ein robustes Halfter wird.

Biothane DIY

Diese bebilderte Anleitung zeigt dir wie ein schickes zweifarbiges Halfter selbst gemacht werden kann. Es ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch der perfekte Begleiter bei Wind und Wetter.

Biothane DIY

Etwas anspruchsvoller und aufwändiger ist die Anleitung für dieses verzierte Halfter im Westernlook. Mit Sternchen- und Strassnieten wird es zum echten Highlight.

Biothane DIY

Diese Anleitung erklärt dir wie ein schicker Genickriemen in Flechtoptik aus Biothane hergestellt werden kann. Schlicht und trotzdem besonders.

Biothane DIY

Diese Anleitung erklärt dir, wie in kurzer Zeit ein mit Neopren gepolsterter Nasenriemen für eine gebisslose Zäumung in deinen Wunschfarben erstellt werden kann.

Biothane DIY

Die Suche nach einem gut passenden Kappzaum kann ewig dauern, wieso also nicht einfach einen selbst machen, perfekt auf die Maße deines Pferdes abgestimmt? In dieser bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung erfährst du wie es geht.

Bezugsquellen

Ich kaufe meine Biothane meist bei Lennie24.de ein, es gibt aber auch zahlreiche andere Shops in Deutschland. Das Vergleichen der Preise lohnt sich oftmals, besonders wenn auch Metallbeschläge im selben Shop mitbestellt werden sollen.

Weitere DIY Biothane-Projekte

Longiergurt aus Biothane

Gebissloses Mini-Glücksrad mit Biothaneriemen

Gebisslose Eigenkration, ein Sidekapp

Ein Gedanke zu “DIY-FRIDAY: Biothane – Basics

  1. […] Faxe einen neuen Zaum zum Fahren basteln, jetzt habe ich ihn endlich fertig bekommen. Es kam wieder Biothane zum Einsatz, sowie Neopren als Polster. Ich wollte alles so schlicht und einfach wie möglich halten, dabei […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *